Wichtige Informationen

zum Coronavirus

Liebe Patienten,
liebe Trainings- und Rehasportmitglieder,

Für unsere Therapieangebote wie Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie gilt: Diese sind weiterhin möglich und sollen durchgeführt werden. Rehabilitationseinrichtungen wie das Therapiezentrum Stegemann haben sich zu einem Versorgungsauftrag im Namen der Krankenkassen und Rentenversicherungen zur Durchführung von rehabilitativen Maßnahmen verpflichtet. Die Gesundheitsämter überwachen alle Rehaeinrichtungen und geben Anweisungen. Nur die Ämter dürfen im Falle einer Quarantäne eine Schließung der Einrichtung anordnen.

 

Informationen zum Trainingspark

Liebe Mitglieder, wir können unseren Trainingspark am Montag den 11.05.2020 wieder öffnen. Die Öffnung unseres Trainingsparks ist jedoch nur unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Daher gelten beim Training folgende Regeln:

  • Wasche bzw. desinfiziere Dir Deine Hände min. 30 sek. lang vor und nach dem Training.
  • Das Umziehen und Duschen in den Umkleiden ist nicht gestattet. Bitte komm direkt in Trainingskleidung.
  • Bring bitte zwei Handtücher mit zum Training. Ein großes zum Unterlegen und ein zweites zum Abwischen von Schweiß.
  • Nach der Benutzung der Cardio-Geräte sind diese eigenständig zu desinfizieren.
  • Unsere Getränkespender bleiben bis auf weiteres aus. Bitte bring zum Training eigene Getränke mit.
  • Halte einen Mindestabstand von 1,50m ein und lasse wenn möglich immer ein Gerät zwischen Dir und einer anderen Person frei.
  • Vermeide Körperkontakt zu anderen.
  • Fasse Dir nicht mit den Händen ins Gesicht.
  • Niese und huste nur in Deine Armbeuge und wende Dich von anderen ab.
  • WICHTIG: Bitte erscheine NICHT mit Krankheitssymptomen zum Training.

Da die Anzahl der trainierenden Personen begrenzt ist kann es dazu kommen, dass Du (außerhalb des Gebäudes) warten musst bis Du mit deinem Training beginnen kannst. Generell gilt:

  • Die Teilnehmerzahl pro Stunde ist begrenzt
  • Die Trainingszeit ist auf eine Stunde begrenzt
  • Ohne vorherige Anmeldung kann es zu Wartezeiten kommen

Gerne kannst Du Dich vorher telefonisch (05971 - 405602) erkundigen und Dich bei uns anmelden, somit kannst Du lange Wartezeiten vermeiden.  

Generell gilt immer noch: Selbstverständlich wollen wir, dass Du durch die bisherige Schließung keinen Nachteil erlangst - wir werden die Zeit der Schließung komplett kompensieren und am Ende der Mitgliedschaft beitragsfrei ersetzen. 

Um Euch auch weiterhin außerhalb unserer Räumlichkeiten ein adäquates Training zu gewährleisten, findet Ihr hier kostenfreie Homeworkouts von unserem Partner Cyberfitness:

https://www.cyberfitness.de/gutschein/ 
(Gutscheincode: TZSTEGEMANN eingeben)

 

Informationen zu T-RENA

Liebe T-RENA-Patienten, ab dem 20.04.2020 ist das T-RENA Nachsorge Programm, unter Einbehaltung der aktuellen Schutzmaßnahmen und in kleineren Gruppen, wieder möglich. Wir werden alle Patienten telefonisch darüber informieren.

 

Informationen zum Rehasport

Liebe Vereinsmitglieder,

wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Wir können unsere Rehasportkurse ab Montag dem 08.06.2020 wieder durchführen. 
Die Öffnung unserer Rehasportkurse ist jedoch nur unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich. Daher gelten folgende Regeln:

  • Desinfektionsmittel für Hände ist vorhanden. Waschen bzw. desinfizieren Sie sich Ihre Hände min. 30 Sekunden lang vor und nach dem Training.
  • Tragen Sie im Gebäude eine Mund- und Nasenmaske. Diese kann lediglich beim Sport im Übungsraum abgenommen werden (bitte selbst mitbringen).
  • Das Umziehen und Duschen in den Umkleiden ist nicht gestattet. Bitte komm Sie direkt in Trainingskleidung.
  • Bringen Sie bitte zwei Handtücher mit zum Training. Ein großes zum Unterlegen und ein zweites zum Abwischen von Schweiß.
  • Bitte bring Sie zum Training eigene Getränke mit. Unsere Getränkespender bleiben bis auf weiteres aus.
  • Bitte immer einen Mindestabstand von 1,50 m halten. Vermeiden Sie das Händeschütteln und Körperkontakt zu anderen.
  • Fassen Sie sich nicht mit den Händen ins Gesicht.
  • Niesen und husten Sie nur in Ihre Armbeuge und wende Sie sich von anderen ab.
  • WICHTIG: Bitte nur gesund erscheinen - Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen und wenn Sie innerhalb der letzten 2 Wochen Kontakt zu einer infizierten Person hatten zu Hause.

Wichtige Änderung! Da wir verhindern müssen, dass sich zwei Kurse begegnen werden die Kurszeiten geändert!
Die Kurse beginnen immer um Punkt und gehen bis viertel vor. Die Kursstunde an sich geht somit zur Zeit 30 Minuten15 Minuten sind zum Anmelden.
Die restlichen 15 Minuten bis zu dem nächsten Kurs benötigen wir zum Desinfizieren und Lüften, damit der nächste Kurs wieder pünktlich um Punkt starten kann. In dieser Zeit darf sich kein Teilnehmer im Raum aufhalten. Wenn Sie zu früh zum Kurs erscheinen kann es dazu kommen, dass Sie (außerhalb des Gebäudes) warten müssen bis Sie in den Übungsraum können.

Sollten Sie Risikopatient sein und nicht am Rehasport teilnehmen wollen oder haben Fragen zum Wiederbeginn, so setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch unter der Telefonnummer
05971/80 30 700 in Verbindung.

Ihr Team vom Rehasportverein Rheine e.V.

 

Informationen zu den Therapieangeboten

Liebe Patienten, wir sind weiterhin für Sie da! Wir haben uns mit unserem Beruf zu rehabilitativen Maßnahmen der Sozialversicherungsträger verpflichtet und werden diesen Auftrag auch weiterhin gerecht werden. Beim betreten unserer Praxis beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Bitte achten Sie auf die aktuelle Hygieneempfehlungen
  • Nutzen Sie unsere Desinfektionsmittelspender
  • Halten Sie bitte zu Ihren Mitmenschen 1,5m - 2m Abstand
  • Sollten Sie Krankheitssymptome haben, bitten wir Sie Ihren Termin rechtzeitig abzusagen und diese ggf. mit Ihrem Arzt telefonisch abzuklären

 

Wir werden die Situation täglich neu bewerten und hier informieren.

Ihr Therapiezentrum Stegemann

Weitergehende Links

zum Coronavirus