AlterG - Anti-Schwerkraft-Laufband

Mit dem von der NASA speziell für die Bereiche Fitness, Rehabilitation und Leistungssport entwickelten Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG können Sie Ihr Körpergewicht bis zur 80%-igen Schwerelosigkeit reduzieren und somit Belastungen beim Gehen oder Laufen stark minimieren. So können Sie Ihr Training ohne Angst vor Fehlbelastungen oder Schmerzen absolvieren. Das Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG hilft Ihnen in der Rehabilitation der unteren Extremitäten.

  • Trotz Arthrose beschwerdefreies Gangtraining möglich
  • Frühzeitige, sichere, schmerzfreie Lauftherapie nach Operationen, z.B. bei einem Gelenkersatz
  • Zur Therapie nach Gelenk-OPs (Hüfte, Knie oder Sprunggelenke)
  • bei Meniskus- oder Kreuzbandverletzungen
  • Funktionelles Gangtraining trotz eventueller Halbseitensymptomatik nach Schlaganfall ohne Sturzgefahr
  • Gangtraining unter entsprechender Entlastung bei inkompletter Querschnittslähmung ohne aufwendiges Aufhängesystem
  • Durch unkomplizierte Gewichtsreduktion bei Adipositas

Und so funktioniert es

Durch die Reduktion der Schwerkraft können Sie in einen Zustand versetzt werden, der Ihnen nach erfolgter Operation oder Verletzung des unteren Bewegungsapparates einen verkürzten und schmerzfreien Rehabilitationsprozess ermöglicht.

Mit dem Anti-Schwerkraft-Laufband ist eine partielle Gewichtsentlastung um bis zu 80% des eigentlichen Körpergewichts möglich. Dabei ist das Training maximal gelenkschonend.

Komplizierte Hänge- und Stützvorrichtungen entfallen komplett. So wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, durch die äußerst frühe Mobilisierung schnell zu alter Fitness und Funktionsfähigkeit zurückzufinden.


Patientenbeispiel: Oberschenkelbruch mit Hüftprothese

Arztinterview: Die Einsatzbereiche des Anti-Schwerkraft-Laufbandes AlterG

Arztinterview: Rehazeit verkürzen mit dem Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG