Sprachstörungen

bei Erwachsenen & Kindern

Unsere Logopädie finden Sie in der Poststraße 4

Sprachstörungen können sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. Störungen der Sprache haben dabei unterschiedliche Ursachen, daher wird bei Kindern zwischen Entwicklungsstörungen (z.B. durch beeinträchtigtes Hören) und erworbenen Störungen unterschieden.

Bei Erwachsenen werden Sprachstörungen durch Beschädigungen des Hirns verursacht. Gründe dafür können ein Schlaganfall, Hirntumore, Hirnentzündungen oder durch unfallbedingte Hirnverletzungen sein. Sprachstörungen bei Erwachsenen wird daher auch Aphasie genannt, welche zu Beeinträchtigung des Sprachverständnisses und des Sprechens führen.